Der Förderkreis extensive Bienenhaltung (FKeB) trifft sich am Freitag, 26. August, bei Albert Hippeli in Leutershausen. Interessant ist dieses Treffen für alle, die sich mit extensiver und ökologischer Bienenhaltung beschäftigen, dies vorhaben und den Erfahrungsaustausch suchen. Beginn ist um 19 Uhr. red