Die Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis bietet am Dienstag, 12. Februar, um 19.45 Uhr im Pfarrsaal Heilige Familie einen Vortrag an. Das Thema lautet: "Das Geschenk der Sterblichkeit - wie die Angst vor dem Tod zum Sinn des Lebens führen kann!" Referent ist der promovierte Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Jan Kalbitzer. Als junger Familienvater mit Ende 30 entwickelt Jan Kalbitzer plötzlich eine diffuse, tiefgreifende Angst zu sterben, die sich zunächst in ausgeprägten körperlichen Stresssymptomen und dann in einer schweren Erschöpfung zeigt. Als Psychiater macht er sich auf die Suche nach den psychologischen Ursachen dieser Angst. red