Um gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht im Zusammenhang mit einer Demenzerkrankung geht es am Donnerstag, 24. September, um 16 Uhr im Quartiersbüro Tivolischlösschen, Kloster-Langheim-Straße 3. Bei einer Tasse Kaffee wird über die wichtigsten Fakten aufgeklärt - kann doch jeder von uns in eine Lage geraten, in der er wichtige Angelegenheiten nicht mehr selber regeln kann. Anmeldung unter Telefon 0951/96439147. red