Zwei Unbekannte, die sich als Kundenwerber für Tiefkühlkost ausgaben, suchten in der Bismarckstraße am Dienstag, gegen 14 Uhr, ein Ehepaar auf. Während des Gespräches begab sich einer der Männer auf die Toilette, der zweite ins Wohnzimmer. Auf Nachfrage, ob sie auch ein Werbeprospekt haben, wurde dies verneint, schreibt die Polizei Bad Neustadt. Im Nachhinein entschloss sich das Ehepaar, den Sachverhalt der Polizei mitzuteilen. Die Unbekannten werden wie folgt beschrieben: circa 35 Jahre alt, west-/nordeuropäische Erscheinung, schlank. Einer der beiden hatte einen Oberlippenbart. Ihr Auto war ein schwarzer Kombi mit FD-Kennzeichen. pol