Im Rahmen "Kooperation Schule - Kindergarten" treffen sich bereits seit ca. zehn Jahren mehrmals die Vorschulkinder vom Action Kindergarten Ebenhausen mit den Erstklässlern der Grundschule Ebenhausen. Ziel ist es, bereits Bekanntes aus dem Kindergartenalltag in der Schule aufzugreifen, um den Kindern den Übergang in die Schule zu erleichtern.
Außerdem lernen die Vorschulkinder bereits manche Abläufe aus dem Schulalltag kennen, erkunden das Schulhaus, hören zu, wie die Erstklässler schon vor Weihnachten lesen können oder erleben eine Schulpause mit. Ein Highlight für die Vorschulkinder ist es jedes Mal, wenn die Erstklässler in den Kindergarten kommen. Gemeinsam schauen sie der Puppenbühne zu oder erleben eine Faschingsfeier mit vielen bunten Workshops. Die jüngste Aktion war ein Wandertag mit der ersten Klasse. Auf dem Programm standen neben Fußballspielen, Seilschwingen-/springen, Eis essen und viel Spaß auf dem Sport- und Spielplatz.
Eine tolle Aktion, finden die Lehrkraft Marianne Wunderwald und die Leitung Daniela Koch mit Kinderpflegerin Astrid Mußmächer, die diese Aktionen auf jeden Fall im nächsten Kindergarten-/Schuljahr wiederholen wollen. red