Ein VW Passat bog am Montag, 5.10 Uhr, auf den Autobahnzubringer bei Knetzgau ein. Der Fahrer übersah dabei einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten anderen VW Passat. Die beiden Autos stießen zusammen. Es entstand Totalschaden in Höhe von jeweils 8000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.