Zu einem Unfall mit Verletzten wurde die Polizei am Samstag gegen 14.30 Uhr gerufen. An der Ausfahrt Bad Brückenau/Wildflecken war ein 35-Jähriger von der Rhön-Autobahn abgefahren und wollte zum Pendlerparkplatz gegenüber der Ausfahrt. Von Bad Brückenau kommend näherte sich ein 22- jähriger Mann mit seinem Auto und war in Richtung Schildeck unterwegs. Obwohl die Stelle übersichtlich ist, überquerte der von der Autobahn kommende Fahrer den vorfahrtsberechtigten Pkw und prallte diesem in die Seite. Zur Versorgung einer Verletzung am Arm kam der Fahrer des Skoda mit dem Rettungsdienst in eine Klinik. Sein Fahrzeug dürfte wirtschaftlich nicht mehr zu reparieren sein. Den Sachschaden beziffern die Ermittler vorerst auf 5000 Euro. Am Verursacherfahrzeug wird der Schaden auf rund 8000 Euro geschätzt. pol