Am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, befuhr eine 41-jährige BMW-Fahrerin die Raiffeisenstraße und missachtete an der Kreuzung zur Schenkgasse das dortige Stoppschild und übersah einen 19-jährigen, vorfahrtsberechtigten BMW-Fahrer. Dadurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Am Pkw der Unfallverursacherin entstand ein geschätzter Sachschaden von 8000 Euro, am Pkw des 19-Jährigen rund 2500 Euro. pol