Ein 42-jähriger Mann wollte am Dienstagnachmittag mit seinem Wagen von der Köstener Straße in die Coburger Straße abbiegen. Dabei übersah er eine entgegenkommende 58-jährige Pkw-Fahrerin, welche den Bürgermeister-Doktor-Hauptmann-Ring befuhr und geradeaus in Richtung Kösten unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Beide Unfallbeteiligte wurden verletzt und mit dem Rettungsdienst in das Klinikum Lichtenfels gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden des Unfalls wird auf 20 000 Euro geschätzt.