Ein 20-jähriger Peugeot-Fahrer fuhr am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr, auf der Kissingerstraße in Reiterswiesen in Richtung Bad Kissingen. An der Kreuzung zur Flurstraße stieß er mit einer 28-jährigen Seat-Fahrerin zusammen, die von Bad Kissingen kommend in die Flurstraße abbiegen wollte und ihm die Vorfahrt nahm. Abgelenkt von zwei vor dem jungen Mann fahrenden Pkw setzte die Seat-Fahrerin ihren Abbiegevorgang fort, ohne den vorfahrtsberechtigten Mann durchfahren zu lassen, schreibt die Polizei. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 4500 Euro. pol