Laden...
Oberthulba

Vorerst kein Fußballtraining

Nach Auswertung der Vorgaben der einzelnen Sportverbände im Hinblick auf die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie, hat sich der TSV Oberthulba gemeinsam mit sein...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nach Auswertung der Vorgaben der einzelnen Sportverbände im Hinblick auf die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie, hat sich der TSV Oberthulba gemeinsam mit seinen vier Partnervereinen SV Hassenbach, DJK Reith, DJK Frankenbrunn und DJK Schlimpfhof dazu entschieden, bis auf Weiteres kein Fußballtraining zu absolvieren. Dies gilt für alle Altersklassen. Aufgrund der vielen Auflagen, vor allem für den Fußballsport, sehen sich die Vereine nicht in der Lage, einen sinnvollen Trainingsbetrieb durchführen zu können. Mit Ausnahme des Tennis- und Leichtathletiktrainings für die älteren Jahrgänge ruht weiterhin der komplette Sport- und Spielbetrieb in allen Abteilungen. sek