Am Samstagvormittag, gegen 10.45 Uhr, befuhr der Unfallbeteiligte mit seinem Kleinkraftrad die Sandgasse in Sand. Zu diesem Zeitpunkt befand sich vor ihm ein schwarzer BMW-Kombi mit HAS- Kennzeichen. Der Fahrer des BMW bremste plötzlich ohne ersichtlichen Grund für den Krad-Fahrer ab. Dieser leitete eine Vollbremsung ein, woraufhin er stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog, die dann auch ambulant behandelt werden mussten. Der unbekannte Fahrer des BMW setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten. An dem Roller entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Hinweise sind erbeten unter Rufnummer 09521/9270.