Pfarrweisach — Der Kolumbienkreis in Pfarrweisach feiet einen runden "Geburtstag. Der Kreis um seine Sprecherin Walburga Albert aus Kraisdorf begeht am Sonntag, 23. November, sein 25-jähriges Bestehen. Dies soll mit einem Gottesdienst, einem offiziellen Festakt und einer Feier über den ganzen Tag ausgestaltet werden.
Für die anstehenden Aufgaben bitten die Mitglieder des Kolumbienkreises um Helfer. Für eine Tombola werden Advents- und Weihnachtsschmuck, Bastel- und Handarbeiten sowie kunsthandwerkliche Gegenstände gesammelt. Sie können bis zum Donnerstag, 6. November bei Inge Seifert (Dr. Klüpfelstraße 2) in Pfarrweisach abgegeben werden.
Am Donnerstag, 20. November werden ab 9 Uhr im Pfarrsaal Adventskränze gebunden. Helfer sind willkommen, teilt Walburga Albert mit.
Hierfür wird gerne geeignetes Schmuckgrün unterschiedlichster Art entgegengenommen, berichtet der Verein. Die Arbeit des Kreises kann auch mit Plätzchen- und Kuchenspenden sowie durch direktes Mithelfen am Festtag bei den vielfältigen Vorbereitungen und der Durchführung des Tagesprogramms unterstützt werden. Das ist möglich für die Gottesdienstgestaltung, den Festakt, das Mittagessen, die Tombola sowie beim Kinderprogramm.
Der Erlös auch dieses Tages soll zu 100 Prozent den Projekten der Stiftung "Weg der Hoffnung" in Kolumbien zugutekommen. Die Ansprechpartner sind: Inge Seifert, Telefonnummer 09535/578, Helga Mann, Ruf 09535/561, Rosemarie Lochner, Telefonnummer 09535/981003 sowie Walburga Albert, Ruf 09535/213. KA