Die konkreten Arbeiten für den Lärmschutz und die Straßensanierung sollen unmittelbar nach Ostern beginnen
Einst war die A73 eine Regional-Autobahn. Anfang der 70er-Jahre fuhren täglich 14 000 Fahrzeuge an Forchheim vorbei. Heute sind es täglich 48 000 Fahrzeuge. Die Schutzwände im Stadtnorden zum Beispiel werden teilweise von 3,50 auf 8,50 Meter Höhe wachsen. haj