Ludwigschorgast — Vor einem Jahrzehnt erlebte der VdK-Ortsverband einen Mitgliederzulauf. Das erklärten die vielen Ehrungen bei der Hauptversammlung im Gasthof Schicker, die der stellvertretende Kreisvorsitzende Walter Herrmann, der stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende Holger Ständner und Zweiter Bürgermeister Thorsten Schwieder vornahmen. Mit Andrea Strobel, Berthold Hildner, Johann Schiemann, Hans Hartenstein, Klaus Schock, Manfred Thor, Wilhelm Hahn, Helene Wagner, Gustav Beyer, Frank Stenuf und Hans Hertel erhielten elf Frauen und Männer das Treueabzeichen des Sozialverbandes in Silber für zehn Jahre Mitgliedschaft .
Walter Herrmann lobte den VdK Ludwigschorgast als aktive und lebendige Gemeinschaft. Stark hätten sich wieder die ehrenamtlichen Helfer bei der Sammlung "Helft Wunden heilen" eingebracht. "Dabei verbleiben 50 Prozent des Betrages dem Ortsverband für seine Fürsorgetätigkeit", sagte Herrmann. Die andere Hälfte gehe an den Kreis- und Landesverband für die Interessenvertretung der Mitglieder in sozialrechtlichen Angelegenheiten.
Martina Münzhardt gab abschließend wertvolle Tipps zur Stressbewältigung. tb