Der Circus Voyage gastiert in Bad Kissingen auf dem Festplatz an der Kasernenstraße von Donnerstag, 5., bis Sonntag, 8. Mai. Der Zirkus präsentiert zwei spektakuläre Shows in einem Programm. Es gibt einen Teil "Circus unter Wasser". In 150 000 Litern Wasser in der Manege wird die Geschichte der Meerjungfrau Alicia erzählt. Sie hat von Neptun die Aufgabe bekommen, den Menschen Poesie, Fantasie und Spaß nahezubringen. Doch dazu benötigt Alicia die Hilfe ihrer Freunde, der verschiedenen internationalen Artisten, Clowns und von über 80 Tieren. In Szene gesetzt wird das Ganze durch raffinierte Licht-Sound-Effekte und Hintergrundbilder auf einer 60 Quadratmeter großen Leinwand . Der zweite Teil ist eine Reise durch die größte tierische Zirkusshow, zu der sogar weiße Tiger gehören. Sie geht unter "tierischer Begleitung" durch Indien, Afrika, Asien und Amerika.