Wegen der tiefstehenden Sonne hat ein 26-jähriger Autofahrer am Freitag, 8. Juli, auf der Bundesstraße zwischen Arnshausen und Oerlenbach die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Die Polizei schildert den Unfall so: Gegen 16.15 Uhr wollte der junge Mann einen anderen Pkw überholen. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, scherte er wieder ein, kam dabei aber auf die Bankette und verlor die Kontrolle über seinen Pkw. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Zur weiteren Abklärung über Verletzungen wurde er vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Den Schaden am Auto schätzen die Beamten auf rund 20.000 Euro. pol