Bad Staffelstein — Zum zweiten Mal in der langjährigen Vereinsgeschichte des Schäferhundevereins der Ortsgruppe Bad Staffelstein konnten sich gleich zwei Mitglieder auf der Deutschen Meisterschaft in Düsseldorf in der neuen Sportart "Obedience" erfolgreich präsentieren.
Jennifer Reuß führte ihre Schäferhündin "Ravonne von Pritoria" in der Stufe 2 vor - und erreichte mit 284,5 Punkten die Bewertung "Vorzüglich" und damit den Deutschen Meister-Titel in dieser Klasse. Ursula Müller hatte ihre Retriever- Hündin "Jamie all over vom Kloster Banz " in der noch höheren Stufe 3 vorgeführt.
Sie erreichte damit mit ihrer Hündin eine Gesamtpunktzahl von 245,5 Punkten und die Bewertung "sehr gut". Mit diesem Ergebnis kam Ursula Müller auf den zweiten Platz. red