Am Donnerstag, 30.

Januar, um 18.30 Uhr beleuchtet der oberfränkische Bezirksheimatpfleger Professor Günter Dippold zum 25-jährigen Bestehen des Bayerischen Brauereimuseums die

Kulturgeschichte des Bieres.

Einlass ist ab 17.30 Uhr, der

Eintritt frei. red