Ein 30-jähriger Autofahrer fuhr am Mittwoch, gegen 17.55 Uhr, auf der KG 17 in nördlicher Richtung, um nach links auf die KG 20 in Richtung Bad Bocklet abzubiegen. Dabei geriet er laut Polizeibericht zu weit nach rechts und kam im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei konnte keine erhöhte Geschwindigkeit feststellen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro, so die Polizei. pol