Von einem Ast am Kopf getroffen wurde ein Arbeiter am Montagnachmittag in der Waldabteilung Rottershäuser Lönlein. Dabei sei der 48-Jährige schwer verletzt worden, so die Polizei. Glücklicherweise habe er einen Schutzhelm getragen, sonst wären die Folgen noch schlimmer gewesen. Der Waldarbeiter sei vom Rettungsdienst mit Verdacht auf Gehirnerschütterung in ein Krankenhaus eingeliefert worden. pol