Weil der Traktor nicht ansprang, wollte am Montag gegen 18.15 Uhr ein 67-jähriger Landmaschinentechniker in einem Ortsteil von Tann nach dem Gefährt der Schwiegertochter sehen, meldete die Polizeistation Hilders. Während der Mann am Traktor hantierte, stand er mit einem Bein auf dem Trittbrett der Fahrerseite. Als das Fahrzeug unvermittelt ansprang, rollte es sofort los. Der Geschädigte fiel herunter und wurde im Bauch/Brustbereich von der Hinterachse überrollt. Der Traktor fuhr alleine über eine Wiese mit drei Pferden und kam in der Nähe des Unglücksortes zum Stehen. Der Verletzte wurde vom Notarzt behandelt und schwer verletzt ins Klinikum gebracht. pol