Unter dem Leitgedanken "Kirche - Symbol für den Weg zu Gott" findet im Rahmen der Veranstaltungen zum Lichtkreuzprojekt "Spuren aus Licht" am Sonntag, 3. Juli, um 15 Uhr eine besondere Führung durch die Stadtkirche St. Georg statt. Dabei werden dem Besucher bei einem Gang durch das Gotteshaus bestimmte Orte und Symbole in ihrer Bedeutung für den christlichen Glauben veranschaulicht. Geschichten aus der Bibel und die Erinnerung an längst Vergangenes runden die Besichtigung ab. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Haupteingang der Stadtkirche. Der Eintritt ist frei. Eine Turmbesichtigung ist an diesem Tag nicht möglich. red