Wer hat das beobachtet? Am frühen Samstagmorgen verursachte ein 27-Jähriger einen Verkehrsunfall in der Memmelsdorfer Straße und entfernte sich dann einfach von der Unfallstelle: Ein 27-jähriger Skoda-Fahrer kam laut ersten Ermittlungen der Polizei, aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und prallte mit seinem Pkw auf zwei dort geparkte Fahrzeuge. Die wurden gegen eine Laterne und eine Hausfassade geschoben. Dabei entstand ein Gesamtschaden von etwa 68 500 Euro. Mithilfe der örtlichen Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert. Das Verursacherfahrzeug wurde sichergestellt.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg Land unter Telefon 0951/9129-310 zu melden. red