Aufgrund der aktuellen Situation wurden die Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag im Bereich des Marktes Kasendorf abgesagt.

Im stillen Gedenken erfolgt eine Kranzniederlegung. Der Bevölkerung steht es frei, im Laufe des Tages unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln ebenfalls im stillen Gedenken die Gedenkstätten zu besuchen. red