Bereits im Winter zwitschert und trillert es im Wald. Die Vogelwelt bereitet sich lautstark auf das Frühjahr und die neue Brutsaison vor. Partner werden gesucht, Nistmöglichkeiten erkundet und das Revier verteidigt. Bei einer zweitägigen Veranstaltung von Freitag, 21., bis Samstag, 22. Februar, in der katholischen Landvolkshochschule Feuerstein, werden sich die Teilnehmer in einem theoretischen Teil mit den Erkennungsmethoden und ausgewählten Vogelarten auseinandersetzen, bevor sie ihr Wissen im Wald vertiefen. Anmeldung bis Freitag, 7. Februar, Infos unter Tel. 09194/73630. red