Aufgrund der Kontaktbeschränkungen muss die Herbstversammlung des Singvogel-Schutzvereins Förtschwind ausfallen. Deshalb können die Mitglieder des Vereins das Futter für die Winterfütterung telefonisch beim Vorsitzenden Stefan Arneth bestellen. Dies ist bis Sonntag, 15. November, möglich. Angeboten werden ungarische Sonnenblumenkerne, gereinigt, im Sack zu 25 Kilogramm oder als halber Sack. red