Hallstadt — Das Schützenfest der Königshof-Schützengilde bildet einen festen Bestandteil an der Hallstadter Anna-Kirchweih, das traditionell mit einem Frühschoppen im Garten des katholischen Pfarr- und Jugendheim St. Kilian startet.
Bevor das Schützenfest offiziell begann, wurden die noch amtierenden Majestäten vom traditionellen Festzug abgeholt. Ehrenschützenmeister Gerhard Künzel und die Stadtkapelle Hallstadt führten den Festzug an, gefolgt vom Ersten Bürgermeister Thomas Söder mit Stadträten sowie den Schützenvereinen aus Breitengüßbach und Merkendorf.
Erster Vorsitzender Michael Diller eröffnete nach dem Schützeneinzug im Pfarr- und Jugendheim das Fest.