Bei der Fernwärme-Baustelle in der Viktoriastraße auf Höhe der Hausnummer 7 kommt es zu einer Erweiterung der Sperrung. Da noch ein Gashausanschluss zurückgebaut werden muss, wird von Montag, 30. September, ab 8 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag, 1. Oktober, eine Einbahnstraßenregelung stadteinwärts eingerichtet. Das teilt die Stadt Coburg mit. Das bedeutet, dass der Verkehr aus Richtung Süden kommend die Baustelle passieren kann, der übrige Verkehr wird in diesem Zeitraum teils großräumig umgeleitet. Weitere Informationen auf www.coburg.de/baustellen. red