Vom heutigen Freitag bis 1. Mai feiert der Gesang- und Musikverein Mistelfeld sein 48. Leuchsentaler Heimatfest. Vier Tage lang wird auf dem Kirchplatz im Zentrum von Mistelfeld mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm gefeiert.
Ein Höhepunkt des Traditionsfestes ist der Auftritt der Kultband Silhouettes am morgigen Samstag. Die sechs Vollblutmusiker um den Gitarristen Werner Pöhlmann kommen heuer bereits zum fünften Mal in Folge nach Mistelfeld. Sie haben viel Pop und Rock im Gepäck: Musik der 60er, 70er, 80er Jahre, von Beatles bis Rolling Stones, Bee Gees bis Beach Boys, aber auch neuere Hits von Bruce Springsteen oder den Eagles liegen den Musikern am Herzen. Für die Gäste wird es ein unvergesslicher Abend werden. Der Eintritt ist - wie dies bereits in den letzten Jahren der Fall war - wieder frei.
Den vielen Fans dürfte auch wieder der Weg in die Großraumbar sicher sein, denn dort gibt es erneut leckere Cocktails zu probieren. Durch den Ausschank von zahlreichen alkoholfreien Getränken unterstützen die Mistelfelder die Aktion des Landkreises "Unser Landkreis Lichtenfels gemeinsam gegen Drogen!" sowie das Projekt "HALT". Die Musiker der Leuchsentaler Blasmusik, die heuer bereits 90 Jahre alt wird, versprechen, dass die Bar an drei Tagen geöffnet sein wird.


Oldtimertreffen am Sonntag

Das Oldtimertreffen am Sonntag, 30. April, geht ins zwölfte Jahr. Ab 9.30 Uhr werden die ersten Fahrzeuge rund um den neu gestalteten Zunftbaum erwartet. Die Organisatoren Dieter Gallant, Jürgen Panzer und Martin Bauer begrüßen die Fahrzeughalter mit Getränke- und Verzehrgutscheinen. Eine Anmeldung ist bis 12 Uhr möglich. Um 12.30 Uhr begibt sich der Tross auf eine Ausfahrt rund um das schmucke Spankorbmacherdorf Mistelfeld.
Es gibt am Sonntag und Montag (Maifeiertag) jeweils einen Weißwurstfrühschoppen bei durchgehender Unterhaltungsmusik. Das Kuchenbuffet ist mit leckeren Torten der Mistelfeder Bäckerinnen bestückt. Für Essen und Trinken ist reichlich gesorgt. Es ergeht herzliche Einladung. mdi