Zwischen vier Personen kam es am Samstag gegen 22.30 Uhr in der Paul-Keller-Straße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung. In deren Verlauf tauschten die beiden Parteien ihre gegenseitigen Argumente dann handfest aus. Die hinzugerufene Polizeistreife nahm unter anderem ein Delikt der wechselseitigen Körperverletzung auf.