Dem Festkommers zum 50-jährigen Vereinsjubiläum des Musikvereins Kirchehrenbach (wir berichteten bereits) folgte ein wahrer Ehrungsmarathon mit 49 Ehrungen und Ernennungen durch den NBMB und den Musikverein. Eine der höchsten Auszeichnungen, die Nadel in Gold, erhielten von NBMB-Vizepräsident Pörner Siegfried Eichenmüller, Heinz Gengler, Norbert Haselbauer und Fridolin Hofmann für 50 Jahre aktives Spielen in der Musikkapelle. Gleichzeitig erhielten die vier Gründungsmitglieder die höchste Vereinsauszeichnung: Sie wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.
Doch nicht zuletzt wurde die jahrzehntelange Arbeit von Vorsitzender Monika Tischner gewürdigt mit einem Blumenstrauß und einer Dankurkunde. Die weiteren Grußworte und Glückwünsche bestätigten die unschätzbare Arbeit, die der Musikverein Kirchehrenbach für das Gemeinwesen bewirkt.