Die evangelische Kirchengemeinde in Zeil feierte am Wochenende die Konfirmation. Dazu gab es vier Gottesdienste: zwei am Samstag und noch einmal zwei am Sonntag.

Insgesamt waren es 14 junge Christen (acht Jungen und sechs Mädchen) aus Zeil und Sand, die erstmals zum Tisch des Herrn gingen. Pfarrer Hans-Christian Neiber gestaltete die festlichen Gottesdienste. Sie fanden unter den coronabedingten Auflagen statt. Für unseren Fotografen waren drei Bilder nötig, um die vier Gruppen abzulichten. cl