In der alten Aula findet am Sonntag, 14. April, wieder ein kunsthandwerklicher Ostereiermarkt im Rahmen des Marktsonntags statt. Dieser beginnt um 10 Uhr und endet um 17 Uhr. Insgesamt sind es 14 Aussteller aus nah (Münnerstadt) und fern (Coburg, Gersfeld), welche ihre Objekte zum Verkauf ausstellen werden. Von kunstvoll verzierten Eiern über Strick- und Häkelarbeiten bis hin zu Lederwaren und Holzprodukten ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Im Foyer gibt es zudem eine Kaffeebar. red