Mit einer guten Idee haben die Schüler der Grundschule Am Steinbusch in Bad Brückenau immerhin bereits rund 560 Euro gesammelt und einmal mehr bewiesen, dass viele kleine Beträge am Ende doch eine große Summe ergeben können.

Im vergangenen Dezember haben sie im Rewe-Markt neben der Leergut-Rückgabestelle ein Plakat aufgehängt und darum gebeten, dass die Kunden nach der Rückgabe ihrer leeren Flaschen den Bon nicht an der Kasse einlösen, sondern in eine Spendenbox geben. Etliche Kunden haben das auch gerne gemacht.

Vom Erlös soll für den Pausenhof der Schule eine stabile Doppelschaukel angeschafft werden. Allerdings fehlen jetzt immer noch rund 1540 Euro, bis der Elternbeirat die Schaukel kaufen kann. Deshalb wurde jetzt ein neues Plakat gestaltet und neben dem Automaten für die Rückgabe von Leergut im Rewe-Markt angebracht. Dieses Mal wird für die bisherige Spendenbereitschaft gedankt, verbunden mit der Bitte, doch auch in Zukunft den Bon zu spenden - bis das Geld zusammen ist.

Tobias Hirschmann wird ab sofort die Spendenaktion betreuen. Er ist Mitglied des Elternbeirats und für das Schuljahr 2018/2019 gewählt. red