Die Berichte der Abteilungen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung beim Baur SV, die Patrick Kalb in Vertretung des erkrankten Vorsitzenden Karl-Heinz Liebich leitete. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde in diesem Jahr Peter Zapf geehrt. Weitere Jubilare waren Michaela Kochdumper, Vera Nemcova, Michael Schlee und Michael Schmiedel.
Steffen Fischer berichtete für die Tennisabteilung, dass bei der Winterrunde zwei Herrenteams teilgenommen hatten, die jeweils den 1. Platz belegten. Die Medenspielsaison mit 14 teilnehmenden Mannschaften (acht Erwachsenen- und sechs Jugendmannschaften) haben unterschiedliche Ergebnisse und Erfolge gebracht. Erfolgreich waren besonders die in den überregionalen Ligen spielenden Mannschaften. So errangen die Herren 40 als Aufsteiger in die Bayernliga einen 4. Platz.
Im Jugendbereich sind die 1. Junioren wieder in die Bezirksliga aufgestiegen. Hannes Kern, Noah Schmiedel, Niklas Dill, David Rosenberger, Julien Zuniga, Ruben Zuniga, Noel Zuniga und Jonas Vogler waren an diesem Erfolg beteiligt. Bei mittelmäßiger Beteiligung an den Vereinsmeisterschaften wurden bei den Herren Stefan Kornitzky, bei den Herren 40 Robert Schneider, bei den Herren Ü 60 Erwin Fischer und in der Hobbyrunde Siegbert Reuter die neuen Vereinsmeister. Im Seniorendoppel gewannen Bernhard Kraus/Dieter Schmidt. Im Jugendbereich errangen bei den Junioren David Rotenberger, bei den Knaben 14 Ruben Zuniga, bei den Knaben 12 Ben Steinert, bei den Knaben 10 Julian Winter, bei den Mädchen 14 Isabell Johann, bei den Mädchen 12 Thea Schwarzenberger und im Kleinfeld Moritz Konrad den Vereinsmeistertitel.
Bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften wurde Noah Schmiedel in der Altersklasse U12 ohne Spielverlust oberfränkischer Meister. Julian Winter belegte hier in der Altersklasse 10 einen 3. Platz. Bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft erreichte Noah Schmiedel das Halbfinale und wurde 3. Bayerischer Meister.
Kegelabteilungsleiter Harald Zapf berichtete, dass sich die Teams gut in ihren Klassen behaupten. Die 1. Mannschaft spielt in der Bayernliga und rangiert im Mittelfeld. Neuer Vereinsmeister bei der Jugend U 14 ist Kevin Schwarz, bei der Jugend U18 Sanjey Sivanesan, bei den Frauen Anita Popp, bei den Senioren Harald Zapf, bei den Herren Patrick Kalb und im Mixed die Paarung Lucie Schwemmlein/Harald Zapf.
Bei den Einzelmeisterschaften der Sportkeglervereinigung Lichtenfels belegte bei den Herren Patrick Kalb und im Tandem-Kegeln die Paarung Patrick Kalb/Peter Zapf den 1. Platz. Bei den Bezirksmeisterschaften landeten Patrick Kalb und Peter Zapf im Tandem-Kegeln auf Platz 1. Bei der Bayerischen Meisterschaft belegte die Paarung den 2. Platz. red