Am achten Spieltag der A-Klasse 5 am morgigen Sonntag gelten vier verschiedenen Anstoßzeiten.
Los geht's bereits um 13 Uhr bei der SG Höfles/Fischbach, die auf die SG Wallenfels trifft. Ab 13 Uhr bestreiten in Johannisthal (gegen Weißenbrunn) die beiden Reserven das Vorspiel für die Kreisliga-Partie. Und ab 14 Uhr will der ATSV Gehülz bei der SG Roth-Main II die Punkte mit nach Hause nehmen.
Die restlichen fünf Partien werden um 15 Uhr angepfiffen. Die interessanteste steigt wohl im Neuseser Flößerstadion, wo zwei Traditionsvereine ihre Kräfte messen. Der FC Unter-/ Oberrodach ist besser in die Saison gestartet und rechnet sich einiges aus. Etwas leichter sollte es dagegen der FSV Ziegelerden (gegen Thonberg) haben. Auch der SV Knellendorf ist guten Mutes, das Nachbarduell gegen den SV Seelach für sich entscheiden zu können.
In Schmölz (gegen SG Gehülz /Kronach) treffen zwei Spielgemeinschaften aufeinander, die schon etliche Punkte geholt haben. Die Partie beim FC Redwitz (gegen Kirchlein) komplettiert den Spieltag. han