Bei der Jahreshauptversammlung des BV Wunderburg im voll besetzten Wunderburger Pfarrheim zog Erster Vorsitzender Dieter Gramß eine positive Bilanz der 2015 geleisteten Arbeit. Aus dem Erlös der Kirchweih-Tombola wurden 2500 Euro dem Kindergarten Friedrich Oberlin als Beitrag für den dortigen Umbau zur Verfügung gestellt. Der restliche Teil des Erlöses wurde für die Renovierung der Kirchenorgel in St. Wolfgang gespendet.
Bei bisher zwei Bürgergesprächen mit Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD) wurden die Fortschritte bei der Planung des Ulanenpark-Geländes, insbesondere beim künftigen Nahversorger (geplanter Baubeginn Herbst 2016) sowie mit den weiteren Schritten (Gesundheitszentrum, Wohnbebauung) im Dialog mit den Bürgern vorgestellt. Eine Fortsetzung dieser Gespräche ist noch vor der Sommerpause vorgesehen.