Kronach — Die VHS Kronach und die Kreisbibliothek wollen künftig enger zusammenarbeiten. Das erklärten am Montag die Leiter der beiden Bildungsrichtungen, Rudolf Pfadenhauer und Heinz Tischler, bei einem Pressegespräch.
Deshalb wird auch die Kreisbibliothek am Samstag, 24. Oktober, zum Tag der Bibliotheken von 11 bis 16 Uhr geöffnet sein. Es wird Einiges geboten sein.
So ist beispielsweise Ingo Cesaro mit seiner mobilen Handpresse vor Ort. Prominente und Schüler lesen aus ihren Lieblingsbüchern. Krimiautoren lesen aus ihren Werken. Außerdem gibt es Bibliotheksführungen. Angeboten werden zudem Schachspiele mit Rallye und attraktiven Preisen.
Wie der Leiter der Kreisbibliothek, Rudolf Pfadenhauer, erklärte, haben sowohl seine Einrichtung als auch die Volkshochschule des Landkreises die gleichen Ziele: Wissen, Bildung und Unterhaltung an möglichst breite Bevölkerungsschichten zu vermitteln.