Oberthulba — Pünktlich zum Ferienstart wurde das Programm für die Volkshochschule Oberthulba für Herbst und Winter aufgelegt. Ansprechpartnerin im Rathaus ist wie bisher Irina Fehr (Tel.: 09736/ 812 225 Fax: 09736/ 812 255). Sie gibt nicht nur Auskunft zum Kursangebot sondern nimmt auch Anmeldungen entgegen.

Von Computer bis Entspannung

Es sind wieder bunt gemischte, interessante Angebote für nahezu alle Altersgruppen im Programmheft zu finden. Reichhaltig wird die Auswahl im kommenden Herbst in den Bereichen EDV bzw. PC sein. Hier werden Grundwissen und spezielle Kenntnisse vermittelt. Bei Sprachen wird wie in den Vorjahren der Spanisch-Kurs angeboten. Zu den kreativen Angeboten gehört das traditionelle Oberthulbaer Töpfern und der Malkurs "Zentangle". Darüber hinaus umfasst die angebotene Vortragsreihe interessante Informationen zu "Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie" sowie Augengesundheit; dazu Hildegard von Bingen und Mudras. Für die, die den Entschluss gefasst haben, rauchfrei leben zu wollen, ist der Kurs "Raucherentwöhnung" die richtige Wahl. Tipps und Tricks gibt es auch zum Schaffen am heimischen Herd. Dazu gehören auch die Zubereitung von köstlichen Speisen oder Ideen für die Silvesterparty. Sehr beliebt sind die Yoga-Kurse. Neu im Heft sind Kurse "Meditieren lernen", "Medizinisches Qigong" und die "Klang-Reise". Ein weiterer Bereich nimmt Gymnastik, Fitness und Tanz ein. Die Broschüren gibt es in den Oberthulbaer Geschäften sowie im Rathaus. Auch das Internet bietet einen Einblick, unter www.oberthulba.de (Einrichtungen, Kultur/ Bildung, VHS). hsg