Kreis Haßberge — Um die Spitze der Fußball-Kreisklasse Schweinfurt 3 geht es, wenn Zweiter VfR Hermannsberg-Breitbrunn den Tabellenführer SC Geusfeld erwartet. Titelanwärter TSV Prappach ist gegen den FC 08 Zeil gefordert.
Weiter Lehrgeld bezahlen muss Schlusslicht SG Eltmann II, das auch gegen den TSV Kirchaich als krasser Außenseiter in die Partie geht. Der "Auswärts-Tabellenführer" strebt bei der schlechtesten Heimelf einen weiteren Erfolg fest an und will sich den Frust nach seiner 0:4-Heimschlappe gegen Hermannsberg vom Leib schießen. - Um nicht ganz in den "Tabellenkeller" zu rutschen, darf sich der SV Fatschenbrunn gegen den Tabellennachbarn TSV Wülflingen nicht wieder einen Ausrutscher erlauben und braucht den lang ersehnten ersten Heimsieg.