Kreis Kronach — Durch einen glatten Sieg beim SK Mitwitz sicherte sich der VfB Einberg vorzeitig die Meisterschaft in der Schach-Kreisliga. Obwohl der SC Stockheim gegen Burgkunstadt verlor, dürfte der vorletzte Tabellenplatz vor Kronach III nicht mehr in Gefahr sein.

SK Mitwitz -
VfB Einberg 2,5:5,5

Zwar gingen die Steinachtaler schnell in Führung, da Alexander Schäfer gegen Uwe Pfadenhauer die Dame einstellte. Dies sollte jedoch der einzige Sieg für Mitwitz bleiben. Drei Niederlagen von Erich Pfeiffer, Arno Schardt und Monika Hüttinger brachten die Vorentscheidung. Nachdem Friedrich Bürger gegen Mahr und August Brehm gegen Kessel remisierten, brachte ein schön herausgespielter Sieg des Altmeisters Werner Sperlich gegen Hubert Konradi den entscheidenden Punkt zum 2:5 für Einberg. Das Remis von Gerhard Kohles gegen Krug war nur noch Ergebniskorrektur.
Ergebnisse: Schardt - Gubesch 0:1, Pfadenhauer - Schäfer 1:0, Kohles - Krug remis, Konradi - Sperlich 0:1, Bürger - Mahr remis, Brehm - Kessel remis, Pfeiffer - Bonk 0:1, Hüttinger - Thauer 0:1. hüt