Zum wiederholten Male haben sich Unbekannte am Sonntagnachmittag gewaltsam Zutritt zu einem brachliegenden Firmengebäude im Gartenhäuserweg in Dachsbach verschafft, das sich im Besitz der Gemeinde befindet. Sie verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von rund 350 Euro. Was die Vandalen nicht wussten: Die Gemeinde hat wegen ähnlicher Vorfälle in der Vergangenheit eine versteckte Kamera installiert, die prompt gute Bilder von vier jungen Männern bei der Tatausführung lieferte. Die Polizei Neustadt/Aisch hofft nun, dass mit dem Bildmaterial eine Identifizierung der Tatverdächtigen gelingt. pol