Die für den 22. Januar geplante Jahreshauptversammlung des Vereins für Gartenbau und Landespflege wird aufgrund der angeordneten Kontaktbeschränkungen verschoben. Der Ersatztermin wird rechtzeitig bekanntgegeben, teilen die Verantwortlichen mit. red