Ebenhausen  — Aufgrund der geltenden Bestimmungen zum Infektionsschutz hat der Vorstand gemeinsam mit den Kommandanten beschlossen, die für Mittwoch, 6. Januar, angesetzte Jahreshauptversammlung mit Dienstversammlung zu verschieben. Es ist angedacht, die Versammlung, je nach Entwicklung der Situation, im Frühjahr 2021 stattfinden zu lassen. Es erfolgt rechtzeitige Einladung über Aushang, Mitteilung in den Gemeindenachrichten sowie in den Tageszeitungen. sek