Wie im diesjährigen Programmheft des LBV Coburg angekündigt, findet am heutigen Dienstag, 24. November, ab 19.30 Uhr eine Monatsversammlung des Naturschutzvereins statt. Da aufgrund der aktuellen Corona-Lage die Präsenzveranstaltung entfällt, wird erstmalig das Treffen als virtuelle Konferenz angeboten. Auf dem Plan stehen Berichte von verschiedenen Arbeitsgruppen des LBV Coburg wie den Gruppen Naturfotografie und Eulen sowie das Ergebnis einer Heuschreckenerfassung. Interessenten können sich per E-Mail an coburg@lbv.de anmelden. Dann bekommen sie in der Teilnahmebestätigung den Zugangs-Link mitgeteilt. red