Eine größere Suchaktion wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag im Bereich Oerlenbach durchgeführt. Nach dem Weihnachtsmarktbesuch einer Gruppe war ein junger Mann mutmaßlich verlorengegangen. Da er angetrunken war und eine hilflose Lage nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden Suchmaßnahmen mit Hubschrauber, Hundeführer, Feuerwehr und Rettungsdienst durchgeführt. Die Suche endete glücklich; der mutmaßlich Vermisste konnte schlafend und bei bester Gesundheit aufgefunden werden, teilt die Polizei mit. pol