Nur etwa 200 Meter vor Bad Kissingen ist einem 29-jährigen Autofahrer ein Reh ins Auto gerannt. Er war von Nüdlingen aus in diese Richtung unterwegs. Das Tier rannte nach dem Zusammenstoß in ein angrenzendes Waldstück. Die Polizei konnte es bislang nicht finden. Den Schaden am Auto schätzt sie auf rund 1500 Euro. pol