Mit einem Tag der offenen Tür feiert die Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck, die unter anderem auch für die A 70 bis Eltmann zuständig ist, am kommenden Sonntag, 16. Juli, ihr zehnjähriges Bestehen. Dazu lädt sie die gesamte Bevölkerung von 10 bis 16 Uhr auf ihren Standort im Gewerbegebiet an der A 70 bei Werneck ein.
Geboten wird neben einem spannenden Einblick in die Polizeiarbeit eine Fahrzeugausstellung, Nachwuchswerbung und polizeiliche Vorführungen.
Für den Nachwuchs gibt es ein spezielles Kinderprogramm und einen Hubschraubersimulator. Speisen und Getränke werden zu familienfreundlichen Preisen angeboten, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.
Im Jahr 2007 wurden die damalige Verkehrspolizeiinspektion (VPI) Schweinfurt und die Autobahnpolizeistation (APS) Oberthulba zur neuen Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck zusammengelegt. Für die Beschäftigten wurde im Gewerbegebiet an der A 70 bei Werneck für circa vier Millionen Euro ein modernes Dienstgebäude mit Carports und Kfz-Pflegehalle errichtet. Von diesem Standort aus stellen die Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten rund um die Uhr die polizeiliche Betreuung der
- A 7 von der Landesgrenze nach Hessen bei Motten bis zur Anschlussstelle Gramschatz
- A 70 von Werneck bis Anschlussstelle Eltmann und
- A 71 vom Autobahndreieck Schweinfurt/Bergrheinfeld bis zur Landesgrenze nach Thüringen bei Mellrichstadt sicher.
Auf diesen drei Autobahnabschnitten, die eine Streckenlänge von circa 165 Kilometer umfassen, ereigneten sich jährlich circa 1300 Verkehrsunfälle.
Daneben bearbeiten die Beamten alle Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, die auf diesen Autobahnen begangen und aufgedeckt werden.
Außerdem ist die VPI Schweinfurt-Werneck für die qualifizierte Verkehrsüberwachung in den Landkreisen Schweinfurt, Haßberge, Rhön-Grabfeld, Bad Kissingen sowie in der Stadt Schweinfurt zuständig. In diesen Bereichen führt sie Geschwindigkeitsmessungen durch und organisiert mit den örtlichen Polizeidienststellen Kontrollen im Schwerverkehr und von motorisierten Zweirädern. red