Gegen 4.50 Uhr überfuhr ein 52-Jähriger am Montag mit seinem Wagen eine Verkehrsinsel in der Bayreuther Straße. Der Grund dafür lag in den winterlichen Straßenverhältnissen und einer daran nicht angepassten Geschwindigkeit. Dabei wurde ein Straßenschild beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro. Gegen den Autofahrer leiteten die Polizisten aus Ebermannstadt ein Bußgeldverfahren ein.